Home Kontakt

Das Baumhaus: Ein Kindertraum aus Natur, Licht und Sonne.

Das Projekt «BAUMHAUS» von 720° Architekten ging aus dem Architekturwettbewerb der Gemeinde Lachen als Sieger hervor. Der neue Dreifachkindergarten wird auf Höhe der Baumkronen des geschichtsträchtigen Landgemeindeplatzes entstehen. So bekommen die Kinder im Oberdorf von Lachen SZ ein eigentliches «Baumhaus».
Der neue Dreifachkindergarten befindet sich im Wohnquartier Oberdorf, dessen Bebauungsstruktur von Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern geprägt ist. Das Bauvolumen des Entwurfs entwickelt sich aus diesem Massstab. Gegliedert in einen massiven Wohnungsteil, einen Holzbau für den Kindergarten und ein transparentes Erdgeschoss fügt sich der Bau harmonisch in die bestehende Umgebung ein.

Das ganze Jahr die Natur erleben
Die drei Kindergärten sind als Baumhaus auf Höhe der gegenüberliegenden Baumkronen angelegt. Durch die grossflächigen Fenster erleben die Kinder den Freiraum des Parks und stehen auch im Innenraum mit der Natur in Kontakt – zu jeder Jahreszeit und bei jeder Witterung. In der Anordnung und Grösse der Fenster soll die Gemeinschaft der Klasse ebenso zum Ausdruck kommen wie die Welt der Kleinkinder. Die Fenster werden bewusst so gesetzt, dass verschiedene Raumzonen entstehen, in die sich die Kinder zum Spielen zurückziehen können.

Das Gebäude wird in einem Minergie-äquivalenten Standard und mit hohen Anforderungen an eine ökologische Bauweise erstellt. Die Verkleidung der Kindergarteninnenräume mit einheimischem Holz soll sowohl das Raumklima als auch das sinnliche Erleben der Kinder positiv fördern.

Die 720° Architekten AG freut sich, nun die Verfeinerung der Gestaltung anzugehen und mit dem Baumhaus zu einem vielseitig nutzbaren Erlebnisraum für die Kindergärtner beizutragen.
© 2016 . 720 Grad Architekten AG . Impressum