Home Kontakt

Frischer Wind in der Primarschule Weesen.

Die Primarschulgemeinde Weesen wollte ein zusammenhängendes Projekt mit Schulraumerweiterung, Mittagstisch-Angebot, Turnraum-Sanierung sowie neuem Geräteraum und neuem Standort der Schulverwaltung realisieren. Durch geschickte Umstrukturierungen erhält das Schulhaus ein zeitgemässes Raumprogramm, ohne dass der ursprüngliche Charakter verloren geht.
Im Zuge der Dach- und Fassadensanierung des Primarschulhauses Weesen wurde das Dachgeschoss für die Nutzung als Verwaltungsbüro der Schulleitung ausgebaut. Der angenehme Kontrast von alt und neu verleiht den Räumlichkeiten eine harmonische Atmosphäre. Die Nebenräume des bestehenden Schulhauses wurden zu Gruppen- und Halbklassenräumen umgestaltet und die Garderoben im Zwischentrakt zum Turnraum ausgelagert. Im Gegenzug entstand hier Raum für den Mittagstisch, die Lehrerbibliothek sowie Hauswarts- und Begegnungsräume. 

Parallel zur Gesamtsanierung des Turnraums wurde der Ersatzneubau des Geräteraums unterkellert, um Platz für neue Garderoben und Sanitäranlagen zu schaffen. Gemeinsam mit dem neuen Mittagstisch eignen sich diese Räumlichkeiten nun für verschiedenste Anlässe der Gemeinde und können auch von Vereinen genutzt werden.

Gezielte Eingriffe in die vorhandene Substanz in Kombination mit wirtschaftlich sinnvollen Umnutzungen und Ergänzungen machen dieses Projekt zu einem gelungenen Beispiel für die ökologisch und ökonomisch durchdachte Anwendung verfügbarer Mittel. 
© 2016 . 720 Grad Architekten AG . Impressum